Sankt Martin 2020

Am 11.11.2020 fand in unserem Kindergarten der diesjährige Sankt Martin statt.
Aufgrund Corona haben wir uns dieses Jahr etwas anderes einfallen lassen. Wir zogen nicht wie sonst die Jahre mit den Laternen durch die Straßen, sondern feierten im Kindergarten und im Wald.
Wie auch in den Jahren zuvor bastelten die Kinder Laternen und lernten das ein oder andere St. Martinslied.
Dann war es endlich soweit…. im Kindergarten wurde für jede Gruppe einen großen Weckmann gebacken.
Die Waldschlümpfe wanderten mit ihren Laternen durch den Herbstwald und sangen dabei die bekannten St. Martinslieder. Zurück am Bauwagen wurde die St. Martinsgeschichte in Form eines Bilderbuch-Theaters dargeboten. Vom großen Weckmann bekamen alle Kinder ein Stück zum Naschen und jedes Kind erhielt zusätzlich noch einen Weckmann für mit nach Hause.
Die Nestgruppe startete mit ihrer St. Martinsfeier in der gemütlich mit Lichterketten und Laternen geschmückten Turnhalle. Zur Einstimmung wurden auch hier Sankt Martinslieder gesungen und alle lauschten der Geschichte vom heiligen Sankt Martin. Auch die jüngeren Kinder ließen sich den großen Weckmann schmecken und freuten sich darüber, einen Weckmann mit nach Hause nehmen zu dürfen. Im Anschluss zogen die Nestgruppenkinder mit ihren leuchtenden Laternen durch die verdunkelte Turnhalle und ließen Atmosphäre und Lichter auf sich wirken.
Auch wenn es in diesem Jahr anders war als sonst und das St Martinfeuer ein wenig fehlte, so war es doch ein schönes und erlebnisreiches St Martinsfest für beide Gruppen.

Foto folgt :-)

 

To Top