Bitzer Schlümpfe feierten St. Martin

Schon einige Zeit im Voraus haben sich die Kinder und Erzieherinnen auf das Fest des heiligen Martin eingestimmt und mit viel Freude und Elan ein schönes Fest für uns alle vorbereitet. Es wurden wie jedes Jahr fleißig Laternen gebastelt, Lieder gesungen und von Martin und seinem Leben erzählt. Und so durften wir uns am 09. November auf ein schönes Fest mit allen Familien freuen. Zahlreiche Eltern, Geschwister, Großeltern und Freunde kamen in der Turnhalle zusammen um sich vom Programm der Kinder auf den Zug einstimmen zu lassen. Die Kinder haben voller Vorfreude gesungen und das Publikum mit einem stimmungsvollen Laternentanz erfreut. Die Martinslegende durfte natürlich auch dieses Jahr nicht fehlen, und so spielten die Kinder eindrucksvoll die beeindruckende Lebensgeschichte des heiligen Martin als Schattentheater vor. Nachdem auch alle Familien bewiesen hatten, dass sie text- und melodiesicher sind, starteten wir unseren Umzug durch die Straßen. Hinter Sankt Martin zu Ross zogen wir mit unseren bunten Laternen los und sangen zur Musik der Kapelle. Dabei war es wieder eine Freude an den liebevoll geschmückten und erleuchteten Häusern vorbeizuziehen. Als wir wieder am Kindergarten ankamen, erwarteten uns das brennende Martinsfeuer, leckere Weckmänner und heiße Getränke, so dass wir den Abend gemütlich ausklingen lassen konnten. Wir sagen an dieser Stelle herzlichen Dank an all die Menschen, die durch ihr Zutun das Martinsfest wieder zu einem besonderen Erlebnis für Klein und Groß gemacht haben!

To Top